Rechtzeitig an Umzugskartons und Packmaterial denken!

Umzugskartons und Packmaterial

Gut gepackt ist halb umgezogen. Es ist ganz wichtig genügend und geeignetes Packmaterial da zu haben. Dazu gehören nicht nur die Umzugkartons, sondern auch Rollbretter, Decken, Luftpolsterfolie, Klebeband und Abdeckfolie. Das Packmaterial sollte auf keinen Fall ausgehen. Deshalb lieber ein bisschen mehr besorgen.

Das Internet ist eine gute Quelle für günstige Umzugkartons. Diese kann man dort preiswert erwerben und im Anschluß nach dem Umzug einfach wieder verkaufen. Wer ein Fahrzeug für den Umzug mietet, kann auch hier nachfragen ob eventuell Kartons gemietet werden können. Auch Sackkarren oder Rollbretter werden von manchen Anbietern zur Verfügung gestellt.

Richtig verpacken

 

Damit die Haushaltsgegenstände keinen Schaden nehmen ist das richtige Verpacken sehr wichtig. Empfindliche oder zerbrechliche Gegenstände sollten auf jeden Fall in Luftpolsterfolie gewickelt werden. Man sollte die Umzugskartons nicht zu schwer packen, die Umzughelfer werden es einem danken. Eine deutliche Beschriftung der Kartons hilft allzu viel Chaos nach dem Umzug zu verhindern. 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.